FC Bayern: Guardiola erwartet gegen den FCN ein großes Derby

Am kommenden Sonnabend reist der FC Bayern München zum Bayrisch-Fränkischen-Derby nach Nürnberg zum FCN. In den letzten 23 Jahren konnten die Münchner nur zwei Mal drei Punkte aus Nürnberg entführen. Das soll sich in diesem Jahr ändern.

„Das ist ein großes Derby, das ist immer speziell“, sagte Bayern-Trainer Pep Guardiola auf der Homepage des FC Bayern München vor der Partie gegen den FCN. „Es ist immer schwierig, in Nürnberg zu gewinnen. Für uns ist das eine große Herausforderung und die nächste Gelegenheit, drei Punkte zu holen.“ Auch die Nürnberger freuen sich auf das Duell gegen den deutschen Rekordmeister, immerhin gilt die Mannschaft von Guardiola derzeit als die beste auf der Welt. „Für uns ist dieses Derby ein Riesenereignis, wir können uns mit der besten Mannschaft der Welt messen. Wir werden versuchen, ein gutes Spiel zu absolvieren“, sagt Markus Feulner im Interview mit der Homepage des FCB. „Ich hoffe, dass wir ein wahnsinnig gutes Spiel abliefern und die Bayern vor richtige Probleme stellen.“

Guardiolas Mannschaft ist nun seit 42 Spiele in der Meisterschaft ungeschlagen. Dass sich das ändert, glauben wohl nur die wenigstens. Allerdings weiß man in München ganz genau, dass man in der Liga immer alles geben muss, um zu gewinnen. Dass das Team um den Meistercoach daher einen Gang rausnehmen wird, darf seitens der Nürnberger nicht erwartet werden.