EM 2012: Deutschland gewinnt gegen Griechenland – Wetten?

Am kommenden Freitag trifft die deutsche Nationalmannschaft bei der Euro 2012 in Polen und der Ukraine auf Griechenland. Während die DFB-Elf locker durch die Gruppe spazierte, qualifizierten sich die Griechen in der sprichwörtlich letzten Sekunde mit einem Sieg gegen Russland. Daher ist Deutschland nicht nur bei den Buchmachern der große Favorit auf einen Sieg.

Die Mannschaft um Bundestrainer Joachim Löw hatte es mit der wohl schwersten Gruppe der Euro zu tun. Mit Holland, Portugal und Dänemark traf man nur auf Mannschaft, die in den Top Ten der Nationalmannschaft zu finden sind. Zur Überraschung absolvierte das die Mannschaft sehr souverän. Zwar war fast jeder Fan vom Weiterkommen überzeugt, doch mit drei Siegen untermauerte das Team von Löw noch einmal seinen Favoritenstatus. Vor allem der Sieg gegen den Mitfavoriten aus den Niederlanden könnte der DFB-Elf den entscheidenden Schub gegeben haben.

Griechenland erlebte eine durchwachsene Vorrunde. Nach einem Unentschieden gegen Polen musste man gegen Tschechien mit einer Niederlage leben. Auch gegen Russland sah es lange danach aus, dass man keine Chance habe. Doch aus dem Nichts erzielte das Hellas-Team die Führung. Mit einer starken Defensive schaffte man es im Anschluss, diese Führung über die Zeit zu bringen. Griechenland wird gegen Deutschland sicherlich nur sehr wenig für das Spiel tun und sich voll und ganz auf das Verteidigen konzentrieren. Mit gelegentlichen Kontern möchte man dann zum Erfolg kommen.
Mit solchen Mannschaften tut sich Deutschland in der Regel schwer. Man denke nur an das 2:1 gegen Dänemark.

Doch in der Ko-Runde läuft das deutsche Team normalerweise zur Hochform auf. Daher scheint es mehr als nur wahrscheinlich, dass man davon ausgehen kann, dass die DFB-Elf die nächste Runde erreichen wird – hoffen wir es zumindest einmal!